Bewerben und Vorschlagen

Jetzt bewerben

Der Deutsche Mobilitätspreis sucht bis zum 18. August 2024 innovative Projekte im Bereich Digitales und Mobilität in vier Preiskategorien

Warum bewerben?

Die Preisträgerinnen und Preisträger erhalten eine der wichtigsten Auszeichnungen im Bereich Digitales und Mobilität.

Alle Projekte auf der Shortlist erhalten Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit und regen zum Nachahmen und Weiterdenken an.

Auf die Preisträgerinnen und Preisträger warten exklusive Networking-Möglichkeiten und ein transparentes Feedback der Jury!

Die Bewerbung geht einfach und bequem über ein Online-Formular und ist schnell ausgefüllt.

So geht’s:

1. Projektidee entwickeln Die Einreichung ist passend, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

  • Es ist ein Projekt im Bereich Digitales und Mobilität.
  • Es ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit anderen.
  • Es liegt als Prototyp oder in kleiner Verbreitung vor.
  • Es erfüllt die Teilnahmebedingungen.
2. Kategorie auswählen Alle Preiskategorien auf einen Blick.
3. Einloggen und Bewerbung ausfüllen Die Bewerbungsphase endet am 18. August 2024. Hier geht’s zum Bewerbungsportal: https://mobilitaetspreis.converve.io/registration.html
4. Auswahl der Longlist

Ein Gremium aus Expertinnen und Experten wählt aus allen Bewerbungen anhand der Bewertungskriterien 36 Einreichungen für die Longlist aus.

5. Auswahl der Shortlist

Die Jury bewertet die Einreichungen der Longlist anhand der Bewertungskriterien des Wettbewerbs und wählt 12 Einreichungen für die Shortlist aus.

6. Juryentscheidung

In der Jurysitzung stimmen die Jurymitglieder gemeinsam über die Preisträgerinnen und Preisträger in den vier Wettbewerbskategorien ab.

7. Preisverleihung und Publikumspreis

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschen Mobilitätspreises 2024 werden im Rahmen einer festlichen Preisverleihung ausgezeichnet.

Der Publikumspreis wird durch ein Live-Voting während der Preisverleihung ermittelt. Die Abstimmung ist für alle offen, entweder online per Livestream oder vor Ort.


Jetzt für den Deutschen Mobilitätspreis 2024 bewerben


Jetzt für den Jurysitz bewerben

Ein Sitz in der Jury des Deutschen Mobilitätspreises ist für Bürgerinnen und Bürger vorbehalten. Bewerben Sie sich bis zum 18. August 2024 als Jurymitglied und entscheiden Sie mit.


Projekte, Produkte und Anwendungen vorschlagen!

Schlagen Sie bis zum 31. Juli 2024 Mobilitätsprojekte für den Deutschen Mobilitätspreis vor und fördern Sie damit Projekte, die die Zukunft der Mobilität verändern.

Preisuebergabe Deutscher Mobilitaetspreis
Bild: BMDV